In der medizinischen Versorgung gibt es absolut keinen Spielraum für Fehler. Deshalb ist in Einrichtungen des Gesundheitswesens eine verlässliche Dateneingabe, deren Grundlage eine fehlerfreie Eingabeprozedur zur Datensicherung und Referenzierung ist, unverzichtbar. Um den Arbeitsfluss zu verbessern, bietet Socket Mobile eine Auswahl an robusten, einfach zu bedienenden und leicht zu reinigenden Barcode-Scannern, die auch gut zu transportieren sind. Und das bedeutet gerade auch in der Medizin: Verbesserung der Datenerfassungs- und Lieferlösungen.

Socket Mobile Bluetooth-Scanner helfen auch, handschriftliche Notizen auf Papier zu reduzieren, indem gescannte Daten sofort eingelesen werden können. Praktizierende Ärzte erhalten sowohl innerhalb der Einrichtung als auch bei Hausbesuchen sofortigen Zugriff auf die benötigten Krankenakten. Außerdem sind die hygienesensiblen Socket Mobile-Geräte aus antimikrobiellem Material hergestellt, also versehen mit einem Extraschutz gegen die Ausbreitung von Krankheitserregern.

Anwendungen

 

Barcode Scanners for patient care

 

Anwendungsbeispiele

Serie 800, koppelbare Scanner im Gesundheitswesen: Geräuschloses Scannen von ID-Armbändern am Krankenbett und Mobilzugriff auf Krankenakten. Mit einem simplen Scan kann das Pflegepersonal erkennen, dass die Blutwerte eines Patienten vorliegen. Diese können dann gleich auch mitgeteilt und erläutert werden. Ebenso kann durch das Scannen einer leeren, verschreibungspflichtigen Medikamentenpackung ermittelt werden, wie viele Packungen des Medikaments noch verfügbar sind.

Fallstudien

Neuroptics arbeitet auf dem Gebiet der optischen Auswertung zur Begutachtung körperlicher Gesundheit. Dabei werden Bluetooth-Barcode-Scanner von Socket Mobile sowohl hausintern als auch für die Nachverfolgung der Produkte eingesetzt. Dies geschieht im Zusammenspiel mit Apple- und Android-Geräten. 


Empfehlungen