ERWEITERTES GARANTIESERVICEPROGRAMM VON SOCKETCARE

 1 ERWEITERTES GARANTIESERVICEPROGRAMM VON SOCKETCARE

SocketCare ist ein Serviceprogramm von Socket Mobile, Inc. („Socket”), das Reparatur- und Ersatzservices für unter die Garantie fallende Produkte für einen verlängerten Zeitraum bereitstellt. SocketCare basiert auf den Deckungsbedingungen der standardmäßigen eingeschränkten Garantie von Socket, mit verfügbaren erweiterten Garantieplänen, wie sie im Abschnitt 2.3 definiert sind, die die Abdeckung durch die Garantie verlängern. Bei der standardmäßigen eingeschränkten Garantie von Socket handelt es sich um eine eingeschränkte Produktgarantie, die sich auf jedes Produkt zum Zeitpunkt des Kaufs erstreckt und die Reparatur oder den Austausch von Produkten aufgrund von Herstellungs- oder Verarbeitungsfehlern abdeckt. Damit dies zutrifft, muss das Produkt bei einem autorisierten Socket-Händler oder über den Socket-Onlineshop gekauft werden. Die standardmäßige eingeschränkte Garantie deckt alle Produkte für maximal ein Jahr ab. Verbrauchsmaterialien und Zubehör (wie z.°B. Batterien, Gehäuse, Ladekabel und Halterungen) werden in der Regel 90 Tage lang für Herstellungs- und Verarbeitungsfehler garantiert. Die eingeschränkte Garantie schließt Schäden an Produkten aus, die auf Missbrauch, Unfälle, falsche Anwendung oder Reparaturen/Modifikationen zurückzuführen sind. Die eingeschränkte Garantie ist in die erweiterten Garantiepläne von SocketCare integriert, einschließlich der Bestimmungen für Haftungsbeschränkungen. Die standardmäßige eingeschränkte Garantie ist im Anhang A dieser Vereinbarung enthalten. Zusätzlich zur Verlängerung der Deckungsdauer im Rahmen des SocketCare-Programms werden Serviceleistungen angeboten, die im Folgenden näher erläutert werden.

Die Deckungsdauer der erweiterten Garantie von SocketCare wird ab dem Kaufdatum des abgedeckten Produkts berechnet und tritt mit der rechtzeitigen Registrierung des abzudeckenden Produktes in Kraft. SocketCare kann direkt in den Online-SocketStores oder bei autorisierten SocketCare-Händlern erworben werden.

Die hierin genannten Bedingungen gelten weltweit und ersetzen alle früheren Bedingungen des SocketCare-Programms.

2. ERWEITERTE GARANTIEPLÄNE VON SOCKETCARE UND PRODUKTE, DIE DAFÜR IN FRAGE KOMMEN

2.1. Erweiterte Garantiepläne
Folgende erweiterte Garantiepläne sind von SocketCare erhältlich:

  • SocketCare Erweiterte Garantie (3 Jahre und 5 Jahre Laufzeit)
  • SocketCare Erweiterte Garantie mit Abdeckung von unbeabsichtigten Beschädigungen (3 Jahre und 5 Jahre Laufzeit)
  • SocketCare Premium Erweiterte Garantie (3 Jahre und 5 Jahre Laufzeit)

2.2. Abgedeckte Produkte

Zu den Produkten, die unter die erweiterten Garantiepläne von SocketCare fallen („Abgedeckte Produkte“) gehören die Modelle der SocketScan 700er und 800er Serie sowie die Modelle der DuraScan 600er und 700er Serie wie folgt:

  • SocketScan-Modelle: S700, S730, S740, S760, und S800, S840, S860
  • DuraScan-Modelle: D600 sowie D700, D730, D740, D750 und D760
  • DuraSled-Modelle: DS800, DS840, DS860

Die erweiterten Garantiepläne von SocketCare sind nicht in allen Ländern erhältlich. Siehe Abschnitt „3. Regionale Verfügbarkeit der verlängerten Garantiepläne von SocketCare“.

2.3. Beschreibung der erweiterten Garantiepläne 

2.3.1. Die erweiterten Garantiepläne von SocketCare verlängern die Produktgarantie im Rahmen der standardmäßigen beschränkten einjährigen Garantieabdeckung durch Socket auf drei (3) Jahre oder fünf (5) Jahre ab Kaufdatum und stellen einen beschleunigten Reparatur-/Ersatzservice im Vergleich zur standardmäßigen eingeschränkten Garantie bereit. 

2.3.2. Die erweiterte Garantie von SocketCare Express mit Abdeckung für unbeabsichtigte Beschädigungen umfasst die im erweiterten Garantieplan von SocketCare enthaltene Deckung (siehe 2.3.1 oben) und für die Dauer der gewählten erweiterten Deckungsdauer eine einmalige Abdeckung für unbeabsichtigte Beschädigungen oder Bruchschäden. Unbeabsichtigte Beschädigungen oder Bruchschäden sind Schäden an einem Gerät, die nicht auf Herstellungs- oder Verarbeitungsfehler zurückzuführen sind und die bei normalem Gebrauch des abgedeckten Produkts auftreten können. Vorsätzliche Beschädigungen oder Bruchschäden gelten nicht als unbeabsichtigt. Die Abdeckung für unbeabsichtigte Schäden oder Bruchschäden unterliegt den Ausschlüssen im Abschnitt 7. „Deckungsausschlüsse“. Die Abdeckung für unbeabsichtigte Beschädigungen gilt nicht für den Verlust oder Diebstahl von Produkten. Für die Abdeckung von unbeabsichtigten Beschädigungen fällt eine Servicegebühr an, wenn ein Anspruch geltend gemacht wird. Die Höhe der Servicegebühr richtet sich nach dem Produktmodell und dem Jahr, in dem der Anspruch geltend gemacht wird. Die geltenden Gebührenbeträge sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:

SocketCare-Servicegebühren für einmaligen Deckungsanspruch bei unbeabsichtigten Beschädigungen: 

SocketCare EURO Service Fee

 



2.3.4. Die erweiterten Premium-Garantiepläne von SocketCare beinhalten die im erweiterten Garantieplan von SocketCare angegebene Deckung (siehe 2.3.1 oben) und für die erweiterte Deckungsdauer beides, die Express-Service-Funktion (siehe 2.3.2 oben) und die einmalige Deckung für unbeabsichtigte Beschädigungen oder Bruchschäden (siehe 2.3.3 oben). Für den Express-Service gelten Vorschriften in Bezug auf die Sicherheitsleistung und die Service-Gebühr für die Abdeckung von unbeabsichtigten Beschädigungen.

2.4. Tabellarischer Vergleich von Plänen und Preisen

Siehe Tabelle 1.1: Zusammenfassender Vergleich der Merkmale und Services des erweiterten Garantieplans (Tabelle 1.2): Vergleich der erweiterten Garantiepreise von SocketCare beim Vergleich von Planfunktionen und Preisen.

3. VERFÜGBARKEIT DER ERWEITERTEN GARANTIEPLÄNE VON SOCKETCARE

Die erweiterten Garantiepläne von SocketCare sind innerhalb von 60 Tagen nach dem Verkauf des Produkts für die Produkte erhältlich, die unter einen erweiterten Garantieplan von SocketCare fallen. Die erweiterten Garantiepläne von SocketCare sind in den folgenden Ländern erhältlich: Australien, Europa (siehe Liste der unterstützten Länder), Japan, Vereinigtes Königreich und die USA (die zusammenhängenden 48 US-Bundesstaaten). Unterstützte Länder in Europa sind: Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden und Schweiz.

4. DURCHFÜHRUNG DER SOCKETCARE-PRODUKTREGISTRIERUNG

Wenn eine SocketCare-Bestellung aufgegeben wird, werden Sie von einem Mitglied des SocketCare-Teams kontaktiert, um die SocketCare-Registrierung vorzunehmen. SocketCare benötigt die Seriennummern aller Produkte, die in der SocketCare-Bestellung enthalten sind. Nachdem die Bestellung von SocketCare angenommen und die Seriennummern der abgedeckten Produkte bereitgestellt wurden, stellt SocketCare elektronisch eine SocketCare-Zertifikatsnummer zusammen mit den Seriennummern der abgedeckten Produkte an die E-Mail-Adresse aus, die in der Bestellung angegeben wurde. Das Zertifikat benennt den erweiterten Garantieplan von SocketCare und den ausgewählten Service. Die SocketCare-Produktregistrierung muss innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf des SocketCare-Produkts abgeschlossen sein, da sonst die erweiterte SocketCare-Garantie erlischt. 

5. ERWEITERTER GARANTIEVERTRAG VON SOCKETCARE

Ein verbindlicher Vertrag kommt zustande, wenn Socket eine Bestellung annimmt, das SocketCare-Team die Seriennummer und Informationen zum Kaufdatum erhalten hat, die SocketCare-Registrierung abgeschlossen ist und ein SocketCare-Zertifikat elektronisch für das abgedeckt Produkt ausgestellt wurde.
Jedes Socket-Produkt hat eine eindeutige Seriennummer. Damit der Vertrag gültig ist, müssen die Seriennummer für jedes abgedeckte Produkt und das Kaufdatum registriert werden. Die Deckung gilt nur für die abgedeckten Produkte, die Sie registriert haben und die unter das SocketCare-Programm fallen. Die SocketCare-Deckung gilt nicht ohne gültige Seriennummer und Kaufdatum der jeweiligen Produkte.
Sofern im SocketCare-Zertifikat nichts anderes schriftlich angegeben ist, gelten nur diese SocketCare-Geschäftsbedingungen.

6. REPARATUR-/ERSATZANFRAGEPROZESS

Sollte der Fall eintreten, dass das abgedeckte Produkt nicht wie geplant funktioniert und ein Ersatz benötigt wird, ist der nachstehend beschriebene Prozess für jeden erweiterten Garantieplan von SocketCare zu befolgen.

6.1. Für den Fall, dass das abgedeckte Produkt gewartet werden muss, sollten Sie im Rahmen der erweiterten Garantiepläne von SocketCare wie folgt vorgehen:

  • Registrieren Sie Ihr(e) abgedecktes/abgedeckten Produkt(e) auf der Support-Site http://support.socketmobile.com und öffnen Sie ein Support-Ticket für Ihr registriertes Produkt.
  • Geben Sie eine Beschreibung des Problems ein. Daraufhin wird Ihnen der Socket-Tech-Support bei der Fehlersuche behilflich sein und/oder eine Warenrücksendegenehmigung ausstellen.
  • Der Status der registrierten Produkte, einschließlich des Garantieplans, kann auf der oben erwähnten Website oder alternativ auf http://support.socketmobile.com/warranty-checker eingesehen werden.
     

6.2. Für erweiterte Garantiepläne von SocketCare (mit Ausnahme von erweiterten Express- oder Premium-Plänen) erhalten Sie nach Ausstellung der Warenrücksendegenehmigung Anweisungen zur Rückgabe des nicht funktionierenden abgedeckten Produkts und Informationen zum nächstgelegene Service Center. Das zurückzugebende Produkt muss mit der Rücksendenummer versehen sein. Beim Versand des abgedeckten Produkts an ein Socket-Service-Center müssen Sie:

  • die Frachtkosten für den Versand an das Service-Center bezahlen
  • das Produkt in der Originalverpackung oder in einer gleichwertigen Verpackung zurücksenden
  • Socket ist nicht für Transportschäden verantwortlich
  • Legen Sie nur dann Zubehör bei, wenn dies vom Supporttechniker gewünscht wird

Reklamationen unter den erweiterten Garantieplänen von SocketCare werden im Vergleich zum standardmäßigen Garantieservice schneller abgewickelt. Socket sendet ein zertifiziertes funktionierendes Produkt innerhalb von drei (3) Geschäftstagen nach Eingang des abgedeckten Produkts im Service-Center zurück (im Vergleich zu sieben (7) bis zehn (10) Geschäftstagen für Produkte, die unter die standardmäßige Garantie von Socket fallen). Socket kann das abgedeckte Produkt nach eigenem Ermessen in einen zertifizierten einwandfreien Zustand versetzen oder durch ein gleichwertiges zertifiziertes voll funktionsfähiges Produkt ersetzen. Das zurückgesendete, nicht funktionierende Produkt wird Eigentum von Socket. Im Falle eines Produktersatzes wird die SocketCare-Garantieabdeckung für die verbleibende Vertragslaufzeit auf das Ersatzprodukt übertragen.

6.3. Für Produkte, die unter die erweiterten Express- und Premium-Garantiepläne von SocketCare fallen, sollten Sie wie folgt vorgehen, wenn ein abgedecktes Produkt gewartet werden muss oder wenn Sie im Fall von unbeabsichtigten Beschädigungen Ihren Anspruch auf Deckung geltend machen möchten:

  • Registrieren Sie Ihr(e) abgedecktes/abgedeckten Produkt(e) auf der Support-Site http://support.socketmobile.com und öffnen Sie ein Support-Ticket für Ihr registriertes Produkt.
  • Geben Sie eine Beschreibung des Problems ein. Daraufhin wird Ihnen der Socket-Tech-Support bei der Fehlersuche behilflich sein und/oder eine erweiterte Warenrücksendegenehmigung für den Austausch ausstellen.
  • Die Bestätigung einer Sicherheitsleistung in Höhe des UVP des abgedeckten Produkts ist erforderlich, bevor das Ersatzprodukt geliefert werden kann.
  • Im Fall von Garantieansprüchen für unbeabsichtigte Beschädigungen muss die Servicegebühr bezahlt werden, bevor das Ersatzprodukt vorab geliefert wird.
  • Nach Bestätigung der Sicherheitsleistung stellt Socket innerhalb eines (1) Geschäftstages das zu liefernde Ersatzprodukt dem Expressversand-Service für Ihr Gebiet bereit.
  • Verwenden Sie die Versandverpackung des Ersatzprodukts und das mitgelieferte portofreie Rücksendeetikett, um das nicht funktionierende Produkt innerhalb von zehn (10) Kalendertagen an das Service-Center zurückzusenden.
  • Nach Erhalt des nicht funktionierenden abgedeckten Produkts wird die im Voraus gezahlte Sicherheitsleistung zurückerstattet. Nicht im Voraus berechnete Sicherheitsleistungen werden nach Ablauf der zehn (10) Kalendertagen für die Rückgabe des nicht funktionierenden abgedeckten Produkts berechnet, wenn das nicht funktionierende Produkt nicht beim Service-Center eingegangen ist. 
     

7. DECKUNGSAUSSCHLÜSSE

Socket deckte keine Schäden ab, die durch den unsachgemäßen Gebrauch oder die folgenden Bedingungen verursacht werden:

  • Missbrauch (vorsätzliche Beschädigung oder Vandalismus)
  • Schäden durch Flüssigkeiten oder Eintauchen in Flüssigkeiten
  • Verwendung, die über die von Socket Mobile, Inc. veröffentlichen Toleranzen und Anweisungen hinausgeht
  • Produkte, die durch radioaktive oder biogefährliche Stoffe verunreinigt sind
  • Fahrlässigkeit (Beispiel: unzureichende Transportverpackung, Verwendung der falschen Batterie)
  • Reparatur durch nicht autorisierte Dritte
  • Schäden, die durch eine andere Versicherung abgedeckt sind, wie z.°B. Brände oder Überschwemmungen
  • Seriennummernetiketten der abgedeckten Produkte, die verändert, verunstaltet oder entfernt wurden
  • Wir führen keine kosmetischen Überarbeitungen wie Lackierungen oder die Nachbearbeitung von Oberflächen durch. Wir reparieren, ersetzen oder laden keine Anwendungssoftware. Wir ersetzen keine verloren gegangenen Produkte.
  • Wir übernehmen keine Garantie für die Interoperabilität unserer Produkte mit anderen Produkten im Rahmen unseres Garantie- oder SocketCare-Programme.

Es liegt im alleinigen Interesse von Socket Entscheidungen darüber zu treffen, ob Deckungsausschlüsse für ein abgedecktes Produkt gelten.

Services, die nicht unter ein SocketCare-Programm fallen, können auf Zeit- und Materialbasis bestellt werden. Sprechen Sie mit Ihrem SocketCare-Vertreter darüber.

 

8. VERBRAUCHSMATERIALIEN UND ZUBEHÖR

Verbrauchsmaterialien und Zubehör, die mit den SocketCare-Produkten geliefert werden, sind nur für 90 Tage unter der eingeschränkten Garantie abgedeckt.

9. ÜBERTRAGBARKEIT DER DECKUNG

Die SocketCare-Deckung gilt für das ursprünglich registrierte, abgedeckte Produkt und darf nicht auf andere Produkte übertragen werden. Für den Fall, das Socket ein abgedecktes Produkt ersetzt, wird der SocketCare-Garantieschutz auf das Ersatzprodukt für den Rest der SocketCare-Deckungsdauer übertragen. Das Eigentum an der SocketCare-Deckung ist nicht übertragbar.

10. WIDERRUF/KÜNDIGUNG

Socket kann Produkte aus diesem Vertrag zurückziehen, wenn Socket nicht in der Lage ist, die Produkte zu unterstützen; wenn eine erforderliche Komponente nicht mehr auf einer wirtschaftlich vertretbaren Basis zum Kauf zur Verfügung steht und wenn kein einvernehmlich vereinbarter Ersatz vorhanden ist.

Socket kann Produkte jederzeit durch schriftliche Mitteilung zurückziehen oder diese Vereinbarung kündigen, wenn die andere Partei eine Bestimmung oder Bedingung dieser Vereinbarung nicht einhält.

 

11. VERLUST- ODER BESCHÄDIGUNGSRISIKO

Der Kunde ist für den Verlust oder die Beschädigung des abgedeckten Produkts verantwortlich, während sich das Produkt im Besitz des Kunden und auf dem Weg zu Socket befindet. Socket ist verantwortlich für den Verlust oder Beschädigungen des abgedeckten Produkts, während es sich im Besitz von Socket befindet, und für die Reparatur und den Austausch des abgedeckten Produkts, wenn es sich auf dem Weg zum Kunden befindet.

12. SOCKETCARE-KONTAKTINFORMATIONEN

Bei Fragen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderen Aspekten des SocketCare-Programms können Sie sich an einen SocketCare-Vertreter wenden unter: +1-510-933-3198 (zwischen 8.00 Uhr und 17.00 Uhr Pazifikzeit)

13. STREITSCHLICHTUNG

Alle Fragen oder Bedenken in Bezug auf SocketCare-Services sollten an den Director of Technical Support Services in Hauptsitz des Unternehmens gerichtet werden. Rechtsstreitigkeit werden innerhalb des US-Bundesstaates Kalifornien angehört und entschieden. Für alle Vorkommnisse ist Englisch die maßgebliche Sprache. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge für den internationalen Verkauf von Waren wird ausdrücklich aus diesem Vertrag ausgeschlossen.

Table 1.1. Zusammenfassender Vergleich der Merkmale und Services des erweiterten Garantieplans: 

Die nachstehende Tabelle fasst die Funktionen und Services der erweiterten Garantiepläne von SocketCare und der Standard-Deckungsbedingungen zusammen.

ANHANG A - STANDARDMÄSSIGE EINGESCHRÄNKTE GARANTIE

EINGESCHRÄNKTE GARANTIE  

Socket Mobile Incorporated („Socket“) gewährt für dieses Produkt eine Garantie von einem (1) Jahr ab Kaufdatum gegen Material- und Verarbeitungsfehler bei normalem Gebrauch und normaler Wartung. Das Produkt muss neu bei einem autorisierten Socket-Distributor, Socket-Wiederverkäufer oder im SocketStore gekauft werden. Gebrauchte Produkte oder Produkte, die über nicht autorisierte Kanäle gekauft wurden, haben keinen Anspruch auf diese Garantie.

AUSNAHMEN:
Verbrauchsmaterialien wie Batterien, abnehmbare Kabel, Hüllen, Riemen, Ladegeräte und Gestelle werden nur für 90 Tage garantiert.

Erweiterte Garantiepläne („SocketCare“) sind für bestimmte Socket-Produkte separat erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf www.socketmobile.com/socketcare.

Inkompatibilität ist kein Defekt, der unter die Socket-Garantie fällt. Während der Garantiezeit repariert oder ersetzt Socket nach eigenem Ermessen das defekte Produkt kostenlos, wenn ein Einzelhandelskaufnachweis vorliegt, vorausgesetzt, dass das Produkt an Socket oder an ein autorisiertes Socket-Service-Center geliefert wird.

Das zurückgesendete Produkt muss eine RMA-Nummer (Rücksendenummer) aufweisen, die von Socket oder einem autorisierten Socket-Service-Center ausgestellt wurde. Für den Versand des Produkts müssen Sie den Originalbehälter oder einen gleichwertigen Behälter verwenden. Sie tragen die Versandkosten zum angegebenen Socket-Service-Center. Socket zahlt die Kosten für den Versand auf dem Landweg an jeden Ort in den (zusammenhängenden) Vereinigten Staaten, Australien, Europa, Japan und im Vereinigten Königreich. Diese Garantie gilt nur für Käufe beim ursprünglichen Einzelhändler und ist nicht übertragbar. 

Socket kann das Produkt nach eigenem Ermessen reparieren oder durch neue oder überholte Teile ersetzen. Das zurückgegebene Produkt wird Eigentum von Socket. Socket garantiert, dass die reparierten oder ersetzten Produkte für neunzig (90) Tage nach dem Rückgabe-Versanddatum oder für die verbleibende Garantiezeit, je nachdem, was länger dauert, frei von Material- oder Verarbeitungsfehlern sind. Diese Garantie gilt nicht für die Reparatur oder den Ersatz von Produkten, die durch Missbrauch, Unfall, Verlust und den Gebrauch über die veröffentlichten Spezifikationen von Socket hinaus, durch das Eintauchen in Flüssigkeiten, den Missbrauch oder falsche Anwendung oder als Folge einer nicht von Socket durchgeführten Wartung oder Änderung beschädigt wurden, es sei denn, dies wird ausdrücklich in der Produktdokumentation beschrieben. Diese Garantie erstreckt sich nicht auf Produkt-Updates, wie z.B. Updates aufgrund von Designänderungen, außer, wenn dies von Socket für notwendig erachtet wird, und auch nicht auf Kalibrierungen oder Anpassungen, die für die Produktfunktionalität erforderlich sind. Diese Garantie deckt keine kosmetischen Schäden ab, wie zerkratzte Farbe oder Gehäuse. Die Garantie erlischt, wenn Sie Batterien in das Produkt einbauen, die nicht von Socket geliefert oder genehmigt wurden. 

SOCKET IST NICHT VERANTWORTLICH FÜR NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN, DIE SICH AUS DER VERLETZUNG AUSDRÜCKLICHER ODER STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN ERGEBEN, EINSCHLIESSLICH SACHSCHÄDEN UND, SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, SCHADENERSATZ FÜR PERSONENSCHÄDEN. DIESE GARANTIE ERSETZT ALLE ANDEREN GARANTIEN, EINSCHLISSLICH STILLSCHWEIGENDER GARANTIEN DER MARKTFÄHIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Einige Staaten lassen die Einschränkung stillschweigender Garantien oder den Ausschluss bzw. die Einschränkung von Neben- oder Folgeschäden nicht zu, so dass die oben genannten Einschränkungen oder Ausschlüsse möglicherweise nicht für Sie gelten. Diese Garantie verleiht Ihnen bestimmt gesetzliche Rechte und Sie besitzen möglicherweise auch andere Rechte, die sich von Bundesstaat zu Bundesstaat unterscheiden. Dieses Produkt enthält möglicherweise vollständig getestete, recycelte Teile, die als neuwertig garantiert werden. Weitere Garantiehinweise finden Sie auf http://support.socketmobile.com.
 

SocketCare Terms and Conditions 2019 04 02PRODUKTENTSORGUNG: Ihr Gerät sollte nicht im Hausmüll entsorgt werden. Bitte halten Sie sich an die örtlichen Vorschriften zur Entsorgung von Elektronikprodukten.

 EINGESCHRÄNKTE SOFTWARE-GARANTIE 

EINGESCHRÄNKTE GARANTIE: Socket Mobile Incorporated (Socket) garantiert, dass die Software für 90 Tage ab dem Datum der Lieferung der SOFTWARE fehlerfrei ist.

RECHTSBEHELFE DES KUNDEN: Die gesamte Haftung von Socket und Ihr ausschließlicher Rechtsbehelf besteht nach Sockets Ermessen entweder (a) in der Rückzahlung des Preises oder (b) im Ersatz der Software, die der eingeschränkten Garantie von Socket nicht entspricht und die an Socket zusammen mit einer Kopie des Kaufbelegs zurückgesendet wird. Jeder Ersatz der SOFTWARE wird für den Rest der ursprünglichen Garantie oder dreißig (30)Tage garantiert, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist. DIESE RECHTSBEHELFE SIND NICHT AUSSERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA VERFÜGBAR.

KEINE ANDEREN GARANTIEN. Socket lehnt alle anderen ausschließlichen oder stillschweigenden Garantien ab, u. a. stillschweigende Garantie der Marktfähigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck, die sich auf die SOFTWARE und zugehöriges schriftliches Material beziehen. Diese eingeschränkte Garantie verleiht Ihnen bestimmte Rechtsansprüche. Möglicherweise besitzen Sie noch weitere Rechtsansprüche, die von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren.

KEINE HAFTUNG FÜR FOLGESCHÄDEN: Socket oder seine Lieferanten haften in keinem Fall für irgendwelche Schäden, u.a. für Schäden aus entgangenem Gewinn, Schäden aufgrund von Geschäftsunterbrechungen, Schäden durch Verlust von Geschäftsdaten oder irgendeinem anderen finanziellen Verlust, die sich aus der Verwendung oder Unfähigkeit der Verwendung der SOFTWARE ergeben, auch dann, wenn Socket auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Da einige Staaten den Ausschluss oder die Beschränkung der Haftung für Folge- oder Nebenschäden nicht zulassen, gilt die oben genannte Beschränkung möglicherweise nicht für Sie.

EXPORTRECHTLICHE ZUSICHERUNGEN: Sie dürfen die SOFTWARE nicht verwenden, exportieren oder reexportieren, es sei denn, dies ist durch das Gesetz der Vereinigten Staaten und die Gesetze der Gerichtsbarkeit, in der die SOFTWARE erworben wurde, erlaubt. Insbesondere darf keine SOFTWARE verwendet oder anderweitig exportiert oder reexportiert werden (a) in ein Land, das einem US-Embargo unterliegt (oder an einen Staatsbürger oder Einwohner dieses Landes) oder (b) an jemanden, der auf der List des U.S. Treasury Department of Specially Designated Nationals (besonders gekennzeichnete Staatsangehörige) steht oder in der U.S. Department of Commerce Table of Denial Orders (Tabelle der Auftragsverweigerungen) aufgeführt ist. Durch Nutzung der SOFTWARE erklären und gewährleisten Sie, dass Sie sich nicht in einem solchen Land befinden, auf einer solchen Liste stehen und sich nicht unter der Kontrolle eines Staatsangehörigen oder Einwohners eines solchen Landes befinden.

STAATLICHE ENDBENUTZER: Wenn diese Software an die US-Regierung geliefert wird, gilt die SOFTWARE als „eingeschränkte Computersoftware“ im Sinne der Klausel 52.227-19 FAR. Die Rechte der US-Regierung an der SOFTWARE sind in der Klausel 52.227-19 FAR festgelegt.

KONTROLLE DES RECHTS UND DER TEILBARKEIT: Diese Lizenz unterliegt den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika und des US-Bundesstaates Kalifornien. Sollte ein zuständiges Gericht aus irgendeinem Grund feststellen, dass eine Bestimmung oder ein Teil davon nicht durchsetzbar sind, bleibt der Rest dieser Lizenz in vollem Umfang in Kraft.

 

 Copyright-Hinweis 

Copyright ©2019 Socket Mobile, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Socket, das Socket-Logo, DuraScan, SocketScan und SoMo sind eingetragene Marken von Socket Mobile, Inc. Die Bluetooth-Wortmarke und das Logo sind Eigentum der Bluetooth SIG, Inc., und jede Verwendung dieser Marken durch Socket Mobile ist lizenziert. Alle anderen Marken und Produktnamen, die hier erwähnt werden, sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Socket Mobile hat 37 US-Patente und 11 Designpatente erhalten und weitere Patente sind angemeldet.

Die Vervielfältigung des Inhalts dieses Handbuchs ohne die Erlaubnis von Socket Mobile ist ausdrücklich verboten. Bitte beachten Sie, dass die in diesem Handbuch beschriebenen Produkte jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden können. Sie können das Unternehmen jederzeit kontaktieren unter:

Socket Mobile, Inc., 39700 Eureka Drive, Newark, CA 94560-4808 USA

Abgesehen von dem oben Erwähnten übernimmt Socket Mobile keine Verantwortung für Dinge, die sich aus der Anwendung der in diesem Handbuch enthaltenen Informationen ergeben. Bitte unterlassen Sie alle Anwendungen des Socket Mobile-Produkts, die nicht in diesem Handbuch beschrieben sind. Bitte unterlassen Sie es auch, das Gerät auseinanderzunehmen. Dies hat ein Erlöschen der Produktgarantie zur Folge. Verfolgen Sie neue Produktversionen, Software-Updates und technische Bulletins online auf www.socketmobile.com.